Doris Behre

Doris Behre (Osnabrück)

Freischaffende Künstlerin

Ergotherapeutin und Masseurin

Dozentin (Berufsfachschule für Ergotherapie)

 

Ich liebe das freie Spiel mit Farben und Formen sowie das Eintauchen in den Malprozess.

Die tiefe Ruhe, Kraft und die Harmonie, die von Mandalas ausgeht, haben mich schon immer fasziniert.

Seit drei Jahren habe ich mich intensiver mit der heilenden göttlichen Ordnung (Heilige Geometrie) und mit Symbolen auseinandergesetzt.

Mandalas malen bedeutet für mich intuitiv Verbundensein mit dem Prozess des Schöpferisch-tätig-seins und meinen Inspirationen zu vertrauen.

Gegenwärtig und in Harmonie zu sein mit dem was ich gerade tue, sowie das freie Fließen der Gefühle und das Eintauchen im zeitlosen Raum. 

Durch Verbundenheit zum Moment entsteht für mich ein Frei-Raum, der eine große Kraft beinhaltet.

HINWEIS ZU COOKIES: Für das bestmögliche Besuchserlebnis speichern wir Informationen über Ihren Besuch. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie dem auch widersprechen. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen