Nadja Hein

 

Nadja HeinPoetische Fotografie 

Transformation
Fotos und Gedichte
Auf meiner Reise zurück ins Licht:
jeden Moment genutzt,
jeden Augenblick ausgekostet,
jeden Tag gelebt.

Unsere Tochter Nadja wurde mit einer unheilbaren Krankheit (Mukoviszidose) geboren und wir mussten von Geburt an um ihr Leben und ihre Gesundheit kämpfen. Schon als kleines Kind hat sie erfahren, dass sie viele Therapien machen muss, um leben zu können.
Ihr Kampfgeist ist mit den Jahren immer stärker geworden und mit 17 fing sie an, ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Sie hat sich mit ihrem Schicksal und vielen Fragen des Daseins auseinandergesetzt und ist zu dem Schluss gekommen, nicht gegen die Krankheit zu kämpfen, sondern diese anzunehmen und, wenn immer es möglich ist, sich am Leben zu erfreuen und die glücklichsten Momente bildlich festzuhalten. 
So entstand ihr Interesse für Fotografie, Malerei und Poesie, das zu einer Leidenschaft wurde, die ihr auch eine große Hilfe und Unterstützung war in den vielen Monaten und Jahren der Krankheit. Auch am Ende, als ihre Nieren versagt haben, hat sie immer noch Freude in der Natur gefunden, wo sie bis zuletzt noch einige wunderbare Fotografien gemacht hat und bei der Bearbeitung der Aufnahmen konnte ich sehen, dass sie dabei sehr glücklich war.
So entstand ihre Kunst, in der ihre Gedankenwelt, ihre Träume und ihre Sehnsucht Ausdruck gefunden haben in ihren Bildern und in ihrer Poesie. In ihren Fotografien ist soviel Liebe, Freude, Leben und Glück, sie stand oft sehr lange an einem Ort, um auch das Bild so zu gestalten, dass der Betrachter es in voller Pracht bis ins feinste Detail bewundern kann. In jedem ihrer Bilder,
sei es einer Blume, das Leben des Waldes in allen Jahreszeiten, Tiere in Bewegung, Meere und Berge, war sie auf der Suche nach dem Kern, nach der Seele.

Mit ihren Bildern wollte Nadja alle Menschen einladen, sich in eine neue Welt einzusehen und sich transformieren und heilen zu lassen durch die Kraft der Natur.

Am Ende legte Nadja am 7.April 2014 ihre Werke in die Hände ihrer Mutter und für mich und meinen Mann wäre es die größte Freude, wenn ihre Bilder weiterleben und den Menschen Freude an der Kunst und am Leben schenken könnten.

vorschau-broschüre-nadja-klein

 

Bilder und Gedichte von Nadja Hein

Hier finden Sie eine 20-seitige Broschüre mit den Bildern
und Gedichten von Nadja Hein (inkl. Preisliste) als PDF:
Nadja-Bilder-Gedichte
Zum Öffnen bitte das Vorschaubild (links) anklicken,
oder rechte Maustaste und “speichern unter”
um die Broschüre als PDF zu sichern.

HINWEIS ZU COOKIES: Für das bestmögliche Besuchserlebnis speichern wir Informationen über Ihren Besuch. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie dem auch widersprechen. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen